// Aktuelles

Projektstart

01. Oktober 2020

Kick-off des Projekts im Rahmen eines Treffens der Projektpartner am ZSW. Auf der Agenda stand die Besprechung der Zielsetzungen, Arbeitspakte und ersten Schritte. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Indikatoriksystems auf Basis des RRI-Ansatzes. Die Projektpartner bringen dabei ihre jeweiligen Kompetenzen aus den Bereichen Sozialwissenschaften, Energiesystemanalyse und Ökonomie ein. Die Erkenntnisse von V4InnovatE sollen letztlich dazu beitragen, Energiewende-Innovationen so zu gestalten, dass sie eine höhere Wahrscheinlichkeit besitzen, auf gesellschaftliche Akzeptanz zu stoßen.